FC Ingolstadt Fußballschule beim TuS

Bis Donnerstag ist ganztags reges Treiben im Aicher Stadion angesagt da die Audi Schanzer Fußballschule zu Gast ist. TuS Koordinator Frank Kokott begrüßte die Trainer des FC Ingolstadt sowie vorallem die 48 teilnehmenden Kids mit ihren Eltern. Der TuS stellt hier gerne weiterhin seine Anlage zur Verfügung damit die Kids aus dem Umkreis hier teilnehmen können. Bereits zum 5ten mal ist die Fußballschule beim TuS und der gute Ruf sowie die tolle Trainingsarbeit der Schanzer sorgt dafür das der Zuspruch ungebrochen ist. Die Kids und Mädels wurden zu Beginn eingekleidet und mit Adidas- Trikot, Hose, Stutzen sowie Jacke ausgestattet und begannen dann mit der ersten Trainingseinheit.Viele schweißtreibende Trainingseinheiten werden in den kommenden Tagen folgen doch der Spaß wird wieder nicht zu kurz kommen.

schnaszer1

 

schnaszer2

Beste Laune und Vorfreude auch bei den  teilnehmenden Mädels :-)

schnaszer6

schnaszer5

 

TuS Soccer Cup Ergebnisse

TuS Soccer Cup Turniere

Bei den Tus Turnieren waren wieder viele Teams zu Gast und sorgten mit ihrer Teilnahme für eine gelungene Veranstaltung. Ein Dank an dieser Stelle an die teilnehmenden Teams und ihrer fairen Spielweise sowie sympatischen Auftreten.

Ein besonderer Dank an die vielen fleissigen Helfer die dazu beitrugen dass alles reibungslos funktionierte und ohne deren Hilfe und Unterstützung eine Durchführung der Turniere nicht möglich wäre.

Ergebnisse und Fotos vom Turnierwochende auf der TuS Homepage unter Fußball-Soccer Cup oder link anklicken

Soccer Cup Ergebnisse

"Mixed Fun Volleyball-Soccer" Turnier beim TuS

mixfun2017

 

Freitag 21.07.2017 18 Uhr
TuS Rosenberg Aicher Stadion

Für alle von 13 – 99 Jahren
Hinspiel Fußball auf Kleinfeld- Rückspiel Beachvolleyball
Teams werden vor Turnierbeginn ausgelost
Mitmachen können und sollen auch untalentierte Fuß und Volleyballer/innen da hier vor allem der Spaß im Vordergrund steht.
Im Anschluss Siegerehrung und gemütliches Beisammensein.
Auslosung um 18 Uhr, Anmeldezettel vorher ausfüllen und bei der Turnierleitung im Festzelt abgeben.

 

Kreisliga wir kommen !!!

Der TuS setzte sich im Entscheidungsspiel gegen die DJK Weiden durch und steigt dadurch in die Kreisliga auf !!!
Auf dem Sportgelände des TuS Schnaittenbach waren die Rosenberger das bessere Team und versäumten es ihre guten Torchancen zu nutzen.
So mußte am Ende das Elfmeterschiessen entscheiden und hier verwandelten alle TuS`ler sicher , bei der DJK landete ein Schuß in den Wolken sodass der Aufstieg perfekt war !!!!
 
 
Aufstieg2017o
 

Große Fusion bei A / B / C - Junioren

SG 4Teams

Ab der neuen Saison wird es eine engere Zusammenarbeit der Vereine TuS Rosenberg, SV Loderhof, SVL Traßlberg und SV Kauerhof geben. Die momentane demografische Entwicklung läßt eine Zusammenarbeit im Bereich der Fußballabteilungen als sinnvoll und zukunftsweisend erscheinen, auf dieses verständigten sich die Vereinsverantwortlichen der Teams. In einer Spielgemeinschaft werden die Vereine in der neuen Saison auf Punktejagd gehen was allerdings nur die A, B und C – Junioren betrifft. Trat man in den vergangenen Jahren sportlich gegeneinander an, so setze man ab der kommenden Saison auf eine leistungsstarke Spielgemeinschaft. Dies sei ein historischer Moment und unter dem Motto „Gemeinsam ist man stark“ wird eine vertrauensvolle Zusammenarbeit entstehen. Profitieren werden letztendlich die Juniorenspieler denn dadurch wird es eine gezieltere Förderung geben und es bestehen bessere Entwicklungsmöglichkeiten. Somit kann gleichermaßen Leistung.- und Breitensport angeboten werden und jeder Spieler kann gemäß seinem Leistungsstand gefördert werden. Die Eigenständigkeit der Vereine wird dadurch nicht berührt und die Spieler bleiben bei ihren Stammvereinen. Es wird lediglich der Spielbetrieb zusammen organisiert. Einige Eckpunkte stehen bereits fest doch basteln die Verantwortlichen der Vereine mit Hochdruck an der Umsetzung sowie Kaderplanungen und personellen Besetzungen. Dies alles Bedarf einen großen organisatorischen Aufwand doch sind Verhandlungen und Besprechungen auf einen guten Weg sodass man demnächst zum Abschluss kommen wird und das Komplettpaket vorgestellt wird. Den Verantwortlichen der Vereine ist es sehr wichtig, dass das Thema Spielgemeinschaft offen erörtert wird, schließlich sollen Mitglieder, Eltern und die Spieler gleichermaßen hinter den Entscheidungen der Vereinsverantwortlichen stehen. Deshalb fanden auch diesbezüglich bereits Info-Veranstaltungen statt und es sind weitere geplant um eventuelle Vorbehalte frühzeitig aus dem Weg zu räumen. Für Fragen stehen die Vereinsverantwortlichen der Fußballabteilungen jederzeit zur Verfügung.
 
Weitere Infos folgen !!

Rohrwerk Maxhütte GmbH

logo

probatec logo

Stemp Shoes and more