U 15 Vorbereitungsturnier beim TuS Rosenberg

Beim U 15 Vorbereitungsturnier des TuS Rosenberg war der Bezirksoberligist SV Raigering das Maß aller Dinge und gewann alles seine Spiele. Im Modus Jeder gegen Jeden bei einer Spielzeit von 25 Minuten auf Großfeld bewiesen alle Teams jedoch ansehnlichen Fußball und die Trainer nutzten dieses Turnier um die neuen Spieler auf Großfeld vorzubereiten und einige Spielformen auszuprobieren. Daher waren die Ergebnisse auch zweitrangig. Bei besten äußeren Bedingungen hatte die SG Lauterhofen/Pilsach das Glück auf seiner Seite als sie bei einem 15-minütigen sinnflutartigen Regenschauer als einziges Team Spielfrei waren. Doch unbeeindruckt von dem kurzen Unwetter spielten die Kids weiter und kämpften in allen Spielen verbissen doch jederzeit Fair um jeden Ball. So konnten alle Teams zu Beginn der Vorbereitung auf die neue Saison wichtige Erkenntnisse sammeln um in den nächsten Wochen mit ihrem Team daran zu arbeiten. Turnierorganisator Frank Kokott bedankte sich persönlich bei allen Mannschaftsverantwortlichen für ihr Kommen und erfuhr nur positive Resonanz. Ein Dank erging auch an die Schiedsrichter Christian Schober und Axel Feldmeier die alle Spiele souverän leiteten.

Ergebnisse

Fotos und weitere Infos auch auf FuPa unter folgendem Link : FUPA U15 Turnier

 

TuS Soccer Cup wieder voller Erfolg

Der traditionelle "TuS SOCCER CUP" war wieder ein voller Erfolg und insgesamt 58 Teams nahmen an den 2 Wochenenden an den Turnieren teil.
Berichte , Ergebnisse und Fotos sind unter nachfolgenden link eingestellt. TuS Soccer Cup 2016
Der TuS Rosenberg bedankt sich bei allen Teams für ihre Teilnahme und hofft einige im nächsten Jahr wieder im Aicher Stadion begrüssen zu dürfen.
Ein besonderer Dank an alle Helfer die dazu beitrugen dass ein Turnier in dieser Grössenordnung durchgeführt werden kann. Hier waren wieder viele helfende Hände notwendig und sie meisterten diese Aufgabe mit viel Einsatz und Engagement. DANKE !!!

D Junioren Kreisligameister !!!!!

Meister nach Herzschlagfinale

D - Junioren holen am letzten Spieltag die Meisterschaft der Kreisliga und krönen eine überragende Saison

JFG Haidenaab – SG Traßlberg Rosenberg 1:3 (0:2)
0:1 Julian Kaiser 8.min., 0:2 Alexander Bittner 24.min., 0:3 Valentino Pennacchioni 34.min., 1:3 54.min.

In einem Herzschlagfinale sicherten sich die SG'ler noch die Meisterschaft der Kreisliga. Den Grundstein legten die TraRoer am vorletzten Spieltag beim Sieg gegen den Tabellenführer JFG Oberpfälzer Wald wodurch weiterhin die Chance auf die Meisterschaft gewahrt blieb. Trotzdem war man auf die Hilfe der JFG angewiesen und diese hofften natürlich auf einen Ausrutscher der SG'ler. Darum mussten die TraRoer ihr Spiel bei der aufstrebenden heimstarken JFG Haidenaabtal gewinnen. Bei hochsommerlichen Temperaturen übernahmen die TraRoer von Beginn an das Spiel in die Hand und versuchten das Defensiv-Bollwerk zu knacken. Die erste Chance hatte Lukas Kokott der nach einem Pass von Dennis Stöcklmeier abzog doch der Torwart parierte den Schuss glänzend.
Weiterlesen ...

D 1 stürzt Tabellenführer - alle SG Juniorenspiele

 

D 1 Junioren Kreisliga
SG Rosenberg Traßlberg – JFG Oberpfälzer Wald 3:0 (2:0)
Im Spitzenspiel der Kreisliga zeigte die SG gegen den Tabellenführer JFG Oberpfälzer Wald eine beeindruckende Leistung und siegte am Ende völlig verdient mit 3:0. Die schnelle Führung durch Martin Koller brachte noch mehr Sicherheit in das SG – Spiel und die gefürchtete Offensive der Gäste fand bei Dennis Stöcklmeier , Alex Schwezow, Alexander Bittner und Niklas Klober kein Durchkommen. Nach einem Hackentrick von Spielmacher Lukas Kokott war Julian Erlbacher nicht zu halten und erzielte das vielumjubelte 2:0.
Weiterlesen ...

D - Kreisliga Spitzenspiel

Showdown 17.06

Am Freitag um 17:45 Uhr kommt es im Aicher Stadion zum Spitzenspiel der D-Junioren Kreisliga da der Tabellenführer zu Gast ist. Bei einem Sieg können die SG'ler mit diesem gleichziehen und hätten noch theoretische Chancen auf die Meisterschaft da am letzten Spieltag Tremmersdorf und Oberpfälzer Wald gegeneinander spielen.
Der Tabellenführer Oberpfälzer Wald besticht vor allem durch ihr Angrifftrio welches mehr Tore als die gesamte SG Mannschaft erzielt hat. Diese in den Griff zu bekommen wird über die gesamte Spielzeit nicht möglich sein und nur wenn alle SG'ler über sich hinauswachsen kann man hier bestehen. Daher sind die Traßlberg Rosenberger in der Außenseiterrolle und hoffen zum letzten Heimspiel auf eine zahlreiche lautstarke Unterstützung. Das hätten sich die Jungs verdient da sie eine überragende Saison als Neuling in der Kreisliga gespielt haben.
Also kommt zum TuS und feuert die SG'ler an um vielleicht dafür zu sorgen das der Tabellenführer gestürzt wird!!!

Rohrwerk Maxhütte GmbH

logo

probatec logo

Stemp Shoes and more